start > Kooperationen > Musik macht Schule

Musik macht Schule

Hören Sie die Schulen klingen? Schon seit mehreren Jahren macht die Städtische Musikschule Kornwestheim Schule! Kein Wunder, dass immer wieder Klänge nach außen dringen.

Klassenmusizieren bedeutet Instrumentalunterricht in der Gruppe an der jeweiligen Schule und manchmal sogar ein eigenes Klassenorchester! Hier wird gemeinsam musiziert und gelernt. Ihr Kind will gemeinsam mit anderen ein Instrument lernen? – Dann ist das Klassenmusizieren genau der richtige Einstieg!

Unsere Schulkooperationen im Detail

Flautinis in der Schillerschule und an der Philipp-Matthäus-Hahn-Gemeinschaftsschule

Als eines der ersten Instrumente zählte die Blockflöte bereits im 14. Jahrhundert zu den wichtigsten Holzblasinstrumenten. Die Instrumente klangen schon damals besonders mild und weich und waren daher besonders geeignet, den Gesang zu unterstützen.

Inhalte:

  • Erlernen der Grundlagen des Blockflötenspiels
  • Erlernen und Erfahren von musikalischen Parametern wie Lautstärke, Geschwindigkeit, Klangfarben etc. damit auch
  • Schulung und Sensibilisierung des Gehörs
  • Gemeinsames Musizieren
  • Heranführung an die Grundlagen der Musik

Musikwerkstatt an der Eugen-Bolz-Grundschule und in der Philipp-Matthäus-Hahn Grundschule

Dieses Angebot der Grundmusikalisierung richtet sich flächendeckend an alle Erstklässler der Eugen-Bolz-Grundschule. Auch im Ganztag der Philipp-Matthäus-Hahn Grundschule startete im Schuljahr 2015/2016 erstmals eine Musikwerkstatt in der ersten Klasse.

Inhalte:

  • Heranführung an die Musik
  • Musik mit allen Sinnen erfahren
  • Musik durch Bewegung erfahren
  • Erfahrung/Sensibilisierung von musikalischen Parametern wie Lautstärke, Geschwindigkeit, Klangfarben etc.
  • Schulung und Sensibilisierung des Gehörs
  • Sprachförderung durch das Singen von Liedern und Stimmspielen
  • erweiterte Singstimmerfahrung
  • spielerische Förderung sozialer Kompetenzen in der Gruppe
  • Kennenlernen von Instrumenten und ihren Klangfarben

Bläserklassen

Bläserklasse an der Theodor-Heuss-Realschule und an der Philipp-Matthäus-Hahn-Grundschule

Die Theodor-Heuss-Realschule Kornwestheim bietet in Kooperation mit der städtischen Musikschule ein besonderes Profil an. Eine fünfte Klasse wird im Rahmen eines zweijährigen Projekts zur Bläserklasse. In diesem Profil lernen alle Kinder ein Instrument und bilden damit ein eigenes Bläserklassenorchester. Schülerinnen und Schüler der Bläserklasse haben in der Schule regulären Musikunterricht, sowie eine weitere Stunde Instrumentalunterricht. Eine Stunde des Musikunterrichts findet dabei im Rahmen des Regelunterrichts als Orchesterprobe durch die Musiklehrkraft der Theodor-Heuss-Realschule statt. Der Instrumentalunterricht, der in Gruppen von maximal vier Schülern stattfindet, wird (wenn möglich im Anschluss an den Regelunterricht) von Lehrkräften der Musikschule Kornwestheim durchgeführt.

Dabei sind keine musikalischen Vorkenntnisse nötig. In der Bläserklasse gibt es fast alle Instrumente, die es auch in einem Blasorchester gibt: Querflöte, Klarinette, Saxofon, Trompete, Posaune, Euphonium, Waldhorn. Ergänzend hierzu wird E-Bass, Schlagzeug und Keyboard mit begrenztem Kontingent angeboten.

Bläserklassen-AG am Ernst-Sigle-Gymnasium

Solange die die Mindestteilnehmerzahl von 25 Kindern nicht erreicht werden kann, wird das Angebot der Bläserklasse am Ernst-Sigle-Gymnasium als Bläserklassen-AG durchgeführt. Die wöchentlichen Orchesterproben finden im Anschluss an den regulären Unterricht in der Musikschule statt.
 

Die Bläserklasse:

  • ermöglicht das Erlernen eines Instruments in der Gruppe
  • ist eine Chance sich und Emotionen kreativ auszudrücken
  • steigert ein gesundes Selbstbewusstsein
  • stärkt Rücksicht, Toleranz und Teamfähigkeit
  • fördert die Konzentrationsfähigkeit
  • verbessert die Lernbereitschaft
  • und macht ganz einfach Freude!

Downloads

Streicherklasse an der Schillerschule

Streicherklasse an der Schillerschule

Die Schillerschule Kornwestheim bietet in Kooperation mit der städtischen Musikschule ein Streicherklassenprofil an. Zwei Klassenstufen bilden im Rahmen eines zweijährigen Projekts eine Streicherklasse. In diesem Profil lernen alle Kinder ein Instrument und bilden damit ein eigenes Streicherklassenorchester. 

Dabei sind keine musikalischen Vorkenntnisse nötig. In der Streicherklasse gibt es alle Instrumente, die es auch in einem Streichorchester gibt: Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass.

Regulärer Musikunterricht

Der wöchentliche Instrumentalunterricht wird in Kleingruppen gegeben. Pro Kind stehen 15 Minuten zur Verfügung (Einzelunterricht 15 Minuten, Zweierunterricht 30 Minuten etc.) Der Unterricht findet im direkten Anschluss an die Unterrichtszeit statt. Die Einteilung erfolgt in Absprache mit qualifizierten Fachkräften je nach Eignung und Interesse. 

Zusätzlich gibt es eine wöchentliche Orchesterstunde im Rahmen des Ganztagsbetriebes an der Schule. Das ist motivierender Musikunterricht zum Anfassen - praxisorientiert und mit hohem Spaßfaktor! 

Die Kosten für das Mietinstrument, den Instrumentalunterricht und die Orchesterprobe betragen insgesamt 45,00 €/Monat. Ermäßigungen können hierbei gemäß unserer aktuell gültigen Entgeltordnung geltend gemacht werden (Sozialermäßigung, Geschwisterermäßigung, Mehrfächerermäßigung).

Die Streicherklasse:

  • Aktives Musizieren fördert die Verbindung der Gehirnhälften, steigert die Konzentrationsfähigkeit, hilft Kindern Potenziale zu entfalten sowie ihre Persönlichkeit zu entwickeln und auszudrücken. Darüber hinaus fordert und fördert das Spielen in einem Orchester die Sozialkompetenz (Teamfähigkeit).
  • Mit dem Erlernen eines Instrumentes legen Sie für Ihr Kind den Grundstein für ein lebenslanges, aktives Musizieren - sei es auf Opas Geburtstag, im Verein oder in einem Orchester unserer Musikschule!
  • Und: Es macht Spaß! Neben dem gemeinsamen Musizieren schafft das Spielen in der Streicherklasse eine positive Identifizierung mit der Schule, da man sich mit anderen Kindern zusammen als Teil in ihr einbringt.

Download

Weitere Kooperationen finden Sie auch unter Projekte!

Kontakt

Musikschule Kornwestheim
Stuttgarter Str. 91
70806 Kornwestheim
Telefon 07154 202-6221
Fax 07154 202-6224